The Times they are a changin

Morgen schon Freitag. Eine lange Woche voller Unruhe im Büro. Im Moment scheint alles in Bewegung zu sein: Arbeitsumfeld, Kunden, Kollegen, die ganze Branche, gut sagen wir doch gleich: die ganze Welt ist in Bewegung.

Wieder  mal das Glück in einer Unit (in der)  zu arbeiten, bei der es in den letzten Jahren stetig bergbauf ging. Und das bei konstantem Personaleinsatz.  Wechselgedanken sind fast schon wieder in der Tonne, nachdem die neue Struktur klar ist.  Damit lege ich mich dann für den Rest meines Arbeitslebens fest, so scheint es. Die interessante Vertretung, die ich seit Oktober mache, scheint vom Tisch zu sein als neues oder zusätzliches Arbeitsgebiet. Schade, irgendwie. Das war ist abwechslungsreich und tricky.

Nun ja, es gibt ja noch den Rest des Lebens, das nach 16 Uhr stattfindet, nicht wahr? Und Wochenenden, an denen gefeiert, musiziert und oraganisiert werden kann. Fangen wir also an:

flyer_21-5-2017Also, wir haben ja schon angefangen und das erste Akustik-Event steht schon – im Mai. Dass unser Verein das organisatorisch hinkriegt, daran gibt es keinen Zweifel. Wir sind erprobt im Veranstaltungen managen. Interessant wird sein, wie ich das hinkriege, so mitten drin und eingebunden … eine Herausforderung für mich als Fluchttier. Wie auch immer: Ich freue mich drauf.

Und sobald ich daran denke, wird mir leichter und ich merke, wie mir ein Lächeln ins Gesicht kommt, das die Schwere der letzten Zeit mildert.

 

 

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Meine Kunststückchen

    Die verlorene Insel

    Atlantis

  • Kategorien

  • Follow Stefunny's Weblog on WordPress.com
  • Archive

%d Bloggern gefällt das: