Beginnen

Zeit, Träume in die Realität umzusetzen. Gestern habe ich meinen Vereinsleuten meine Idee vorgestellt, ein paar Minikonzerte zu hosten. Die Resonanz war gut. Großes Gelächter als ich von der Seebühne und der Waldbühne berichtet habe. 5 haben sich spontan bereiterklärt mitzumachen. Eine gute Basis für weitere Planungen.

Der nächste Schritt: Anfragen formulieren. Danach wird es echt kompliziert: Geduld haben zu warten, bis die Vagabunden wieder mal hier vorbeikommen …

Danach kann es sein, dass es ganz schnell gehen muss mit der Organisation, aber das kriegen wir hin! Eingespieltes Team.

So wie ich unsere Truppe kenne, wird das alles so durchorganisiert und aufgebaut, dass wir anschließend noch eine Disconight dranhängen. Naheliegend und unvermeidbar. 

Die eine oder andere Location sollte ich mir noch näher anschauen. Vielleicht kann dann das eine oder andere secret concert in größerem Rahmen geplant werden. Mit Versenden von Maileinladungen, Anmeldelisten ala Sofar-/Bedroomdiscos. Bin ja geübt in Mailings 😉
Dabei ist es so, dass die Location und auch die Möglichkeit der Teilnahme erst kurz vorher und per Mail bekannt gegeben wird, damit keine ungebetenen Gäste auftauchen und klar ist, wieviel Leute kommen werden.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Das klingt sehr geheimnisvoll, aber auch spannend. Ich finde es eine tolle Idee.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. dj endorfin

     /  5. November 2016

    Konspiratives Konzert, ungewöhnlicher Ort, unkonventionelle Umstände und Leute — sehr schöne Idee — und dass nachher noch ein DJ die dann schon ausgelassene Stimmung aufnehmen und weiter bearbeiten soll -könnte schon eine Aufgabe für mich sein 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
    • S(tef)unny

       /  5. November 2016

      Ich rechne fest mit Deinem Einsatz! 😉 Langsam von der Singer/Songwriter-Richtung zu tanzbaren Original-Songs übergehen, ohne Elektro-Techno-Varianten, das wäre ein Traum 😉

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Meine Kunststückchen

    Die verlorene Insel

    Atlantis

  • Kategorien

  • Follow Stefunny's Weblog on WordPress.com
  • Archive

%d Bloggern gefällt das: