Heute in Köln: Passenger

War ja schon lange nicht mehr in Köln 😉

Kölner Abende haben so einen Flair von WoW. Vielleicht liegt es daran, dass ich für Kölner Veranstaltungen anderthalb bis zwei Stunden im Auto unterwegs bin. Es ist also nicht immer mal ebenso eine spontane Idee sondern gewollt, geplant und der Rückweg irgendwie immer magisch. Mit den Erlebnissen und der Musik des Tages. Heute also Passenger.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. dj endorfin

     /  29. Oktober 2016

    K Ö L N … Einer der wenigen wirklich funktionierenden Multikulti-Schmelztiegel im Ländchen, immer gut gelaunt und pulsierend, immer eine Reise wert, meine Heimat des Herzens wo ich aufgewachsen bin. Ich bin zufällig gerade in Köln, fahre aber pünktlich zum Passenger-Konzert zurück nach Hessen. Wir werden uns auf der A3 für eine Millisekunde begegnen, blinke Dir dann mit der Lichthupe auf und wünsche Dir ein super Konzert (mit gelungenen Zwischenrufen). :-)))

    Gefällt mir

    Antwort
    • S(tef)unny

       /  29. Oktober 2016

      Ja, du und dein schnelles Auto 😉 besser so als wenn wir im Stau stehen und uns über die Leitplanken unterhalten könnten.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: