RT Deutsch Interview mit Christoph Hörstel – Terrormanagement

Mir ist kotzübel – denn ich hatte lange wieder verdrängt, dass es ein dreckiges Geschäft ist, an der Macht zu sein und sie zu behalten und dazu noch die Massen ruhigzustellen und abzulenken.

Ich weiss schon, warum ich die Menschen im allgemeinen und die Männer im Besondern nicht mag. Mir macht es Angst, einen solchen Blick hinter die Kulissen zu bekommen. Und Angst ist nicht gut. Aber was bitteschön, kann die Menschheit tun um nicht so manipuliert zu werden? Es wird immer die Manipulatöre geben und Mechanismen, die dadurch ausgelöst werden.

Misstrauen. Wachsamkeit. Informieren. Heute mehr denn je und vor allem: Nicht Dinge glauben, nur weil sie ständig in der Presse zu sehen sind! Sondern hinterfrragen.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: