Regen, Regen, Regen

So fühlt sich der Herbst an. Und ich denke drüber nach, das Wohnzimmer zu verlegen, wenn es wirklich Herbst wird. Zu sehr hab ich gefroren letzten Winter. Beim Gedanken an eine Zeit in der ich noch mehr frieren werde als heute, freue ich mich am heißen, schwülen Sommerwetter und werde auf einen Ofen hin sparen,  der mir diesen nie wirklich warm werdenden  grossen Raum in eine Muckelbude verwandeln kann.
Bald bekomme ich meine geliebtes Küchenbuffet zurück, dann stehen Umräumarbeiten an. Die ganzen Jahre stand es sehr dekorativ beim VmT im Esszimmer. Nun zieht er um und hat keinen Platz mehr dafür. Wie schön, ich freue mich, es bald wieder hier zu haben. Dazu gibt es den hübschen Ohrensessel, das wird mein Wintersitzplatz.

image

So, nun auf in den Regen-Tag, der um die Mittagszeit im MRT eine Pause macht. Der HNO ist neugierig und will meinem Nicht-gut-hören auf die Spur kommen. Das nicht-gut-sehen kommt erst im Oktober dran …. früher gab  es keinen Augenarzttermin.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Schnuckelige Stücke!
    Wenn ich diesen und den letzten Eintrag lese … wir haben Bombenwetter. Soll ich dir etwas Sonne rüberschicken?

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Meine Kunststückchen

    Die verlorene Insel

    Atlantis

  • Kategorien

  • Follow Stefunny's Weblog on WordPress.com
  • Archive

%d Bloggern gefällt das: