Sockentage

Nicht wirklich kommunikativ verbringe ich wieder mal meinen Urlaub daheim mit dem üblichen Nichtstun, was natürlich nie Nichtstun ist, sondern einfach nur Leben in meinem Tempo und das scheint immer langsamer zu werden.

Keine Lust auf Menschen, keine Lust auf Stadt, keine Lust auf Geselligkeit.

Es herbselt, habe die ersten Socken an und hoffe, dass das nur ein kurzer Einbruch ist, wirklich viel hatten wir hier dieses Jahr nicht vom Sommer. Und ich werde jeden weiteren Tag mit zweistelligen Temperaturen genießen. Damit hoffe ich, den Winter abzukürzen, der irgendwo hinterm Herbst in weiter Ferne seine kalten Finger ausstreckt. Noch weit weg, aber im Kopf fängt er schon an sich auszubreiten ….

Der Herbst wird wieder arbeitstechnisch Änderungen bringen: Vorletztes Jahr musste viele gehen, letztes Jahr trat der Trainer zurück und dieses Jahr wirds in die Obhuht der großen Mutter gehen. Keine weiss genau wie das ausehen wird – es bleibt spannend und wir bangen, wen es diesmal treffen wird ….

In zwei Wochen wird meine Tochter 25. Als besonderes Highlight bekommt sie von mir die Forschertour der Grube Messel geschenkt. Ich hatte mit 25 geheiratet … Dieser Lebensabschnitt ist bei ihr noch gar nicht in Sicht.

Um den Eintrag nicht völlig in Melancholie abdriften zu lassen: Morgen ist as Runrig-Konzert in Mainz 😉 leider verlegt von der Zitadelle in den Volkspark. Es soll trocken bleiben, aber es wird nicht wirklich sommerlich. Aber des wird ein Abend der grlühenden Hände und heiseren Stimmen 😉

Die Setlist aus Köln zur Einstimmung – der Opener voraussichtlich:

 

Advertisements
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. der film macht grad lust, meine runrig-cds auszugraben 🙂 hab ich schon lange nicht mehr gehört.
    ich wünsch dir rundum warme füsse, heisse hände und einen langen altweibersommer 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
  2. S(tef)unny

     /  1. September 2012

    Danke SoSo, die Altweibersommer wierden mit jedem Jahr besser 😉

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Chifan

     /  26. September 2012

    Am 29.10. spielt die Steve Miller Band in der Alten Oper in Frankfurt.

    Ich hab mir ein Ticket besorgt,hast Du auch Lust auf diese Band ?

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Meine Kunststückchen

    Die verlorene Insel

    Atlantis

  • Kategorien

  • Follow Stefunny's Weblog on WordPress.com
  • Archive

%d Bloggern gefällt das: