von der Nacht, Bambule und gegen Homophobie

In den letzten Tagen …. äh … Nächten habe ich die Katzen ausgesperrt. Bis knapp 4 Uhr kann ich ungestört schlafen, dann kratzt Farina an der Tür und läßt es nach einem lauten „Aussss“ auch wieder sein, aber wieder wirklich einschlafen kann ich dann nicht mehr. Aber ich halte durch und hoffe, dass auch das bald aufhört. Die beiden Jungs akzeptieren die geschlossene Tür ohne Murren.

Es ist wirklich angenehmen, ohne Beinbeschwerer und Platzräuber zu schlafen und vor allem ohne die Überdecke, die sonst als Schutz noch über der Bettdecke liegt.

—-

Bambule gefällt mir immer besser. Gestern ging es ums Geld und um Charakter und Arbeit ….  viele der dort geäußerten Gedanken und Fakten stimmen sehr mit meinem Empfinden überein, und wenn dann danach das verlogene Gewäsch von den Polikern kommt, gefallen mir die Thesen noch besser. Aber wird wirklich über das bedinungslose Grundeinkommen „seriös“ diskutiert? Ich kann mir nicht vorstellen, wie das in die Realität umgesetzt werden soll oder es muss vorher mal die „Geld“-Welt untergegangen sein.

Danach gab es „Meine Eltern sind lesbisch„, in denen wieder mal merkwürdige Ansichten konservativer Menschen eingeflossen sind, die mich nur den Kopf schütteln lassen, wobei es mehr solcher Sendungen geben muss, damit allen Heteros klar wird, dass Lesben normal sind wie alle anderen auch. Schön war, dass die Kids der Frauen im Mittelpunkt standen und klarmachen, dass sie glücklich sind – das ist, was zählt. Für mich nix Neues, aber vielleicht für viele andere? Auf jeden Fall gut gegen krude Ansichten über Menschen, die anders leben als die Norm.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. augenblicke2011

     /  5. Mai 2012

    ich hab den Film „meine Eltern sind lesbisch“ nicht gesehenm, aber ich rege mich auch gern über Menschen mit „Schmalspurhorizont“ auf, aber ist es nicht auch so, dass Toleranz bedeutet, auch den Kleingeistern ihre kleine Welt zu lassen?

    Viele Grüße aus Bayern 😉

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Meine Kunststückchen

    Die verlorene Insel

    Atlantis

  • Kategorien

  • Follow Stefunny's Weblog on WordPress.com
  • Archive

%d Bloggern gefällt das: