Gelegenheiten

Die eine ist wieder zur 3-wöchentlichen „Wellnessbehandlung“ und die andere krank und ich seit 3 Uhr wach.  Das zeigt, dass ich wieder mal an der Belastungsgrenze bin. Solche Schlaflosigkeiten habe ich nur in Stresszeiten. Würden wenigstens die Aufträge rund laufen, aber Murphy schlägt zu und bei jedem ist irgendwie der Wurm drin und die Kunden drehen am Rad 😦

Während also andere einfach krank werden, schiebe ich meine immer weiter vor mir her, eben aus Verantwortungsgefühl und weil ich nicht einfach krank sein kann nur weil ich mich „schlecht“ fühle? Was ist das für eine Krankheit, was ist das für eine Begründung? Wobei es dafür von meiner Hausärztin gerne eine Krankmeldung gibt …. die ich immer und immer ausschlage – nicht gut. Aber so ist es halt. Wieder mal aushalten – nächste Woche hätte ich evtl. Gelegenheit für krank sein, danach hat die eine Urlaub und danach die nächste wieder Auszeit.

Nun ja, ich bereite mich heute mal drauf vor, dass ich mindestens einmal erklären muss, dass ich Mensch bin und Fehler mache ohne dem anderen auf die Nase zu binden was für stussige Schusseligkeiten er sich leistet *seufz*, denn weder Kunden noch fernen Pseudo-Kolleginnen mögen es, wenn sie selbst kritisiert werden … und sei es noch so sachlich … sonst fangen die an zurückzuschießen und die Palmenspirale beginnt zu wachsen … wenn Ihr wisst was ich meine.

 

 

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Meine Kunststückchen

    Die verlorene Insel

    Atlantis

  • Kategorien

  • Follow Stefunny's Weblog on WordPress.com
  • Archive

%d Bloggern gefällt das: